Wie einer offiziellen Pressemitteilung des EIC zu vernehmen ist, wird das EIC Arbeitsprogramm 2022 am 09. Februar 2022 final veröffentlicht werden. Nachdem durch die Verzögerungen bereits die geplante Januar-Deadline im EIC Accelerator abgesagt werden musste (wir berichteten), wird mit der Veröffentlichung nun endlich Klarheit hinsichtlich der verbleibenden Deadlines, Budgets und Challenges in den EIC-Förderprogrammen EIC Pathfinder, EIC Transition und EIC Accelerator herrschen.

Einen kleinen Vorgeschmack des neuen Work Programmes gibt es bereits: So wurde für den EIC Accelerator die nächste Deadline für den 23. März (anstatt wie ursprünglich geplant der 06. April) angekündigt. 

 

Die vollständige Pressemitteilung gibt es hier: Update about the EIC Work Programme and the EIC Accelerator


Sie haben Interesse am EIC Accelerator und würden sich gerne informieren? Oder Sie sind schon mittendrin und suchen konkrete Unterstützung bei der Antragstellung? Sprechen Sie uns gerne an.


Stefan Durm

Ihre Kontaktperson
Stefan Durm

Sie wollen mehr über das Thema erfahren?

Ich bin seit rund zehn Jahren erfolgreich in internationalen Projekten zuhause. Ich habe sowohl internationale Forschungskonsortien gestaltet und koordiniert, als auch mehr als 50 Business Pläne für hochinnovative Deeptech-Startups (mit-)entwickelt und erfolgreich umgesetzt. Um dieses Wissen immer weiter zu schärfen, bin ich Gründungsmitglied des Europäischen Verbands der Innovationsberater (EAIC) und vertrete dort EurA. Bei Fragen zu internationalen Förderprojekten bin ich somit immer eine sehr gute erste Anlaufstelle.
chat-icon

EurA AG
Max-Eyth-Straße 2
73479 Ellwangen

T- 079619256-0
info@eura-ag.com