gruppenfoto_ernst_quadratisch

Außerdem gibt es eine eigene Abteilung, die sich ausschließlich auf alle Themen im Bereich Nachhaltigkeit spezialisiert hat und Unternehmen dabei hilft, selbst nachhaltiger zu werden. Von umweltgerechter Produktentwicklung über die Entwicklung eines strategischen Nachhaltigkeitsmanagements bis zum Erfüllen von aktuellen Anforderungen und Richtlinien performt das Team mit Spezialisten und findet die passenden Lösungen.

Dirk Schmidt leitet die Niederlassung in Thüringen (s. Gruppenbild) und ist gerne für Sie ansprechbar.

 

 

                          woth_rgb

 

Anfahrt zur EurA AG Erfurt und Suhl

Im grünen Herzen Deutschlands, mittig gelegen, befinden sich die beiden EurA-Standorte Erfurt und Suhl. Von dort aus agieren die Kolleginnen und Kollegen in Thüringen, deutschlandweit und auf europäischer Ebene.

 

Anfahrt zum Standort Erfurt:

Das Büro befindet sich zentral in der Erfurter Innenstadt in einer Seitenstraße, die vom Anger abgeht. Am Erfurter Autobahnkreuz treffen sich die A4 und die A71 und machen eine Anfahrt unkompliziert. Parkmöglichkeiten finden Sie im angrenzenden Parkhaus "Q-Park Anger 1".

Die thüringische Landeshauptstadt ist ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt in der Mitte Deutschlands und ist deshalb auch sehr gut mit dem Zug zu erreichen. Vom Erfurter Hauptbahnhof aus können Sie jede Straßenbahn nehmen, eine Haltestelle bis zum Anger fahren und sind nach zwei Minuten Fußweg am EurA Büro. Alternativ können Sie vom Bahnhof aus zu Fuß gehen (12 Minuten).

So finden Sie uns:

EurA AG
Standort Erfurt
Krämpferstr. 2

99084 Erfurt

Anfahrt

 

Anfahrt zum Standort Suhl:

Das Büro liegt im gut erreichbaren Zentrum der Stadt Suhl und ist bequem erreichbar, da es sich in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A71 befindet. Dank dieser günstigen Lage ist unser Standort innerhalb von nur 5 Minuten Fahrtzeit von der Autobahn aus erreichbar. Vor dem Gebäude stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung, um Ihnen eine stressfreie Anreise zu ermöglichen.

So finden Sie uns:

EurA AG
Standort Suhl
Mauerstr. 8

98527 Suhl

Anfahrt

 

Wir unterstützen Sie

Wir setzen uns mit Ihnen, Ihrem Unternehmen und Ihrem Anliegen auseinander. Wir helfen Ihnen die besten Lösungen zu finden und erfolgreich zum Ziel zu gelangen: mit nationaler und internationaler Förderung, Netzwerken, Geschäftsmodellentwicklung, bei Kommerzialisierungsprojekten und rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Icon_cyan_CIS

Unternehmen

Sie haben die Verantwortung für F&E im Unternehmen, suchen Projektpartner oder benötigen Fördermittel? Wir beraten Sie gerne.
Icon_cyan_Forschung

Forschungs­einrichtungen

Sie suchen nach Partnern für Ihre Forschungsprojekte? Wir vernetzen Sie mit Anwendern in der Industrie und vermitteln passende Kontakte.

Icon Kommune

Kommunen und kommunale Unternehmen

Sie wollen technischen, innovativen und zukunftsfähigen Anforderungen gerecht werden? Wir bieten kompetente Unterstützung und zielgerichtete Navigation.

Unsere Dienstleistungen in Thüringen

 

Unsere Services für Sie sind in zwei Teams organisiert: Das Team Fördermittel und Netzwerke, geleitet von Marcel Hartung, unterstützt Sie bei der Beantragung von Fördermitteln und verknüpft Sie mit den richtigen Partnern. Das Team Nachhaltigkeit unter der Leitung von Dr. Denise Ott prüft, entwickelt und zertifiziert Ihr Unternehmen auf Nachhaltigkeit. Lernen Sie unsere Dienstleistungen in Erfurt und Suhl kennen.

 

Icon_cyan_Positionierung des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber

Fördermittel und Netzwerke: 

  • Fördermittelcheck
  • Fördermittelbeantragung
  • Projektkonzeption
  • Projektbegleitung
  • Projektpartnerfindung
  • Innovationsnetzwerke und Austausch
  • Innovationsworkshops
  • Technische Beratung

 

Icon_cyan_Nachhaltigkeit

 

Nachhaltigkeit:

  • Carbon-Footprint-Analysen
  • Ökobilanzierungen (LCA)
  • Nachhaltigkeits­bericht­er­stattung nach CSRD
  • Kritische Prüfung von Ökobilanzen
  • Hot-Spot-Analysen: schnell zu Resultaten
  • Life Cycle Costing (LCC)
  • Umweltprodukt­dekla­ratio­nen (EPDs)
  • Potenzialanalysen für Förder­anträge
  • Transformations­konzepte für Klima­neutra­lität
  • Schulungen und Workshops

Unsere Themenschwerpunkte

icon_white_energy_production

Energietechnik

Die Energietechnik befasst sich mit der Erzeugung, Umwandlung, Übertragung und Nutzung von Energie. In einer Welt, die sich zunehmend auf nachhaltige Ressourcen und Umweltverträglichkeit konzentriert, spielt die Energietechnik eine immer wichtigere Rolle. Folgende Themen fallen in diesen Bereich: Power-to-X, Energieeffizienzsteigerung, Sektorenkopplung, Erhöhung der Autarkie und dezentrale Energieversorgung. Wir qualifizieren Projektideen und befördern Innovationen vom Ansatz zur Umsetzung.

icon_white_hydrogen_process

Wasserstoff

Die deutsche Bundesregierung verfolgt eine Wasserstoffstrategie, um Deutschland als führenden Akteur in der Wasserstofftechnologie zu etablieren. Wir unterstützen große Wasserstoffprojekte mit Fachkompetenz in Konzeption, Infrastruktur, Vernetzung, Tankstellen, Mobilität und Umsetzung.

icon_white_recycling_bin

Kunststoff-Recycling

Das Recycling insbesondere von Kunststoffen ist entscheidend, um Umweltauswirkungen zu mindern. Wir haben Erfahrung in verschiedenen Bereichen wie Recyclingverfahren, Rezyklaten-Aufbereitung, Energie- und Rohstoffeffizienz und der Entwicklung neuer Anwendungen für Kunststoffe.

Icon_weiß_Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Unternehmen sind zunehmend gefordert, ihr wirtschaftliches Handeln verträglich für Umwelt und Gesellschaft zu gestalten. Wir helfen Ihnen bei der Transformation zu einem nachhaltigen oder sogar klimaneutralen Unternehmen mit ganzheitlicher Beratung für Klimaschutz und unternehmerische Nachhaltigkeit.

EurA-Netzwerke – gemanagt in Thüringen

EurA-Netzwerke führen Kompetenzen zusammen und vermitteln Entwicklungspartner, Anwender und potenzielle Kunden, die für den effizienten Einsatz von Systemen und Komponenten ideal aufeinander abgestimmt werden. Wesentliche Ziele der EurA-Netzwerke sind es, Forschungs- und Entwicklungsprojekte für konkrete Anwendungen zu initiieren und den Einsatz öffentlicher Fördermittel zu koordinieren und zu begleiten. Sie fördern zudem den Austausch zwischen Unternehmen und Forschungsinstituten aus unterschiedlichen Arbeitsgebieten. Die Netzwerke nehmen sich Forschungs- und Entwicklungsthemen an, für die hohe Erfolgs- und Marktchancen bestehen.

 

eura_upmining_logo_rgb
UpMining

Rohstoff- und Brennstoffgewinnung aus biogenen Reststoffen urbaner Siedlungsräume.

eura_designed4circularity_logo_rgb
designed4circularity

Technologien für eine zirkuläre Produktwirtschaft und innovative Produktzyklen.

eura-RecyKabelKu-logo-final_rgb
Recy KabelKu

Nutzbarmachung von Kabel- und Elektroschott durch Recycling.

eura_HyComEn_logo_rgb
HyComen

Entwicklung der Wasserstoffmotoren-Technologie für den Bereich der Mobilität und der stationären Strom- und Wärmeerzeugung.

EurA_recy_logo_rgb
Recy Infrapolymer

Nutzbarmachung von polymeren Werkstoffen aus dem Rückbau von Verkehrsinfrastrukturen.

eura-aquaponik-logo-RGB
Aquaponik

Entwicklung innovativer Projekte im Bereich der Aqua- und Hydrokultur.

Eura_protect_thing_logo_rgb
Protect-Thing

Funktionelle Schutzbekleidung und körpernahe Sensorik.

EurA_KWK_Quadratisch_RGB
Vernetzte (Klein-) KWK-Systeme

Entwicklung von innovativen Lösungen zur besseren Marktintegration von KWK-System.

regeneratives methanol netzwerk logo (RGB)
Regeneratives Methanol

Darlegung kommerzieller und technologischer Möglichkeiten von regenerativ erzeugtem Methanol.

logo_wassserstoffkraftwerk
Modulares Wasserstoff-Kraftwerk

Entwicklung eines modularen Kraftwerks mit einem beliebig skalierbaren Energiespeicher.

Blog

Interessante Blogartikel rund um unsere Themenschwerpunkte und Dienstleistungen finden Sie auf unserem Blog.

featured image

ZIM-Durchführbarkeitsstudie: Schlüssel zur fundierten Entscheidung

Bevor ein Unternehmen in die Entwicklung und Umsetzung einer Idee investiert, ist es wichtig, die Machbarkeit und Erfolgsaussichten sorgfältig zu...

featured image

Warum so viele Innovationen am Markt scheitern

Sie haben eine innovative Technologie entwickelt und wundern sich, wieso der Markterfolg hinter den Erwartungen zurückbleibt? Damit sind Sie nicht...

featured image

Ergebnisse der ersten europäischen Wasserstoffauktion

Die Europäische Kommission hat die Ergebnisse der ersten europäischen Wasserstoffauktion bekanntgegeben. Insgesamt sieben Projekte aus vier Ländern...

featured image

Grünes Licht für die Dekarbonisierung des industriellen Mittelstands

Die Europäische Kommission hat am 10. April 2024 grünes Licht für die Bundesförderung Industrie und Klimaschutz (BIK) gegeben. Die BIK fördert...

featured image

EIC Pathfinder 2024: Förderung von visionärer Forschung und Entwicklung

Als eines von drei Förderprogrammen des European Innovation Council (EIC) setzt der EIC Pathfinder gleich zu Beginn einer guten Idee an. Durch den ...

featured image

Agrartransformation mit kultiviertem Fleisch und Meeresfrüchten

Im derzeitigen Lebensmittelsystem trägt die Tierhaltung zu 17 % der gesamten Treibhausgasemissionen bei, liefert aber nur 18 % der weltweiten...

chat-icon

EurA AG
Max-Eyth-Straße 2
73479 Ellwangen

T- 079619256-0
info@eura-ag.com