Fördermittel­management

Staatliche Fördermittel sind ein wichtiger Hebel für Unternehmen, um Innovationen voranzutreiben und Investitionen zu tätigen. Nutzen Sie unsere Expertise und lagern Sie zeitaufwändige Verwaltungsaufgaben an die EurA-Profis aus. Wir begleiten Sie im Projekt und managen Abrechnung, Dokumentation und Zahlungen für Sie.

EurA-Fördermittelmanagement in Zahlen

Icon_cyan_Partnerschaft

25+
Jahre

Erfahrung im Fördermittel­management

Icon_cyan_Zuwendungsbescheid

100+
Mio. €

Fördermittel­zusagen jährlich

Was uns von anderen Dienstleistern unterscheidet

Bei der EurA AG profitieren Sie von mehr als 20 Jahren Erfahrung im Fördermittelmanagement. Mit einem ausgeklügelten System stellen erfahrene Fördermittelprofis sicher, dass Sie Ihren Fördertopf bestmöglich und rechtskonform ausschöpfen.

Dabei legen wir großen Wert auf eine persönliche Kundenbetreuung in der Projektbegleitung: In der Regel ist eine einzige Ansprechperson (plus Vertretung) für Sie da, die Ihr Vorhaben bestens kennt. Im gesamten Prozess beraten wir Sie proaktiv zu Ihren Möglichkeiten, so dass keine Zuschüsse verloren gehen.  Wir nutzen eigene Controlling Tools für einen optimalen Überblick über die Kosten – auch zu verschiedenen Fördertöpfen – und das Zeitmanagement. Ein gut aufgestelltes Team von rund einem Dutzend Mitarbeitenden ist in der Abrechnung tätig.

Und unsere Zahlen sprechen für sich: Allein im Jahr 2023 haben wir über 100 Millionen Euro an Fördermittelzusagen für unsere Kunden gemanagt.

Unser Service im Fördermittelmanagement

Icon_cyan_Workshops

 

Projektkonzeption

Bei Bedarf helfen wir Ihnen bereits im Vorfeld beim Konzeptionieren des Lösungswegs für Ihr Innovationsvorhaben, z. B. mit einem Workshop in der Findungsphase. So können Sie ihr Projekt optimal aufsetzen.

 

Icon_cyan_Verbesserung der unternehmmensinternen Koordination und Kommunikation

 

Fördermittelberatung

Wir helfen Ihnen dabei, passende Förderprogramme und Kooperationspartner zu identifizieren. Verlassen Sie sich auf unser Know-how in der Fördermittelberatung.

 

Icon_cyan_Verwendungsnachweis

 

Beantragung Fördermittel

Den Förderantrag, der bis zu mehreren Dutzende Seiten umfassen kann, stellen wir gerne für Sie. Wir reichen alle notwendigen Unterlagen vollständig sowie rechtzeitig ein.

 

Icon_cyan_Checkliste

 

Projektbegleitung

Bei der lückenlosen Dokumentation, die jederzeit prüffähig ist, unterstützen wir Sie. Dazu gehört das Überprüfen von Dokumenten auf Vollständigkeit – etwa Stundennachweise, Rechnungskopien mit Zahlbelegen und schriftliche Berichte.

 

Icon_cyan_Förderung

 

Mittelabruf

Die Zahlungsanforderungen an den Fördermittelgeber bereiten wir für Sie vor. Sie müssen dann nur noch die Unterlagen an den Projektträger senden. Mittelabrufe stehen meist alle drei, sechs oder zwölf Monate an. Die Fördergelder erhalten Sie direkt auf Ihr Konto.

 

Icon_cyan_Hohe Präzision

 

Fördercontrolling

Ihre Fördermittel verwalten wir transparent entsprechend der Budgetplanung, übermitteln jederzeit den Soll-/Ist-Zustand und kümmern uns um die Einhaltung von Terminen laut Zuwendungsbescheid. Auch notwendige Änderungsanträge zur Mittelumwidmung oder bei Projektverlängerungen bereiten wir für Sie vor sowie die Aufhebung von Sperren für Mittel.

 

Icon_cyan_Vergabeservices

 

Auftragsvergabe

Zu guter Letzt können Sie unseren Vergabeservice für die Auftragsvergabe an Lieferanten nutzen, so dass Ihr Einkauf stets rechtskonform arbeitet. Bei einer Prüfung durch den Bundesrechnungshof greifen wir auf Ihre Spiegelakte zurück.

 

Externes Fördermittelmanagement lohnt sich

Fördergelder in voller Höhe ausschöpfen

Eine professionelle Abwicklung von Fördermitteln ist für die volle Ausschöpfung der Fördersumme essenziell. Viele Unternehmen geben die Projektbegleitung daher in unsere Hände. Dies hat viele Vorteile:

  • Sie erhöhen Ihre Chancen auf Förderfähigkeit. Denn als Profis unterstützen wir Sie bereits beim Aufsetzen des Förderprojekts.
  • Sie stellen sicher, dass Sie keine Zuschüsse „verschenken“. Da sich im Laufe eines Projektes auch Veränderungen bei den Projektkosten ergeben können, haben wir diese permanent im Blick. Durch unser Projektcontrolling können wir frühzeitig Mittelverschiebungen und -umwidmungen beantragen.
  • Sie können mehr Zeit auf Aufgaben verwenden, die für Ihr Team wirklich wichtig sind, da die externe Verwaltung von Fördermitteln effizienter ist. Zeitaufwändige Verwaltungsaufgaben übernehmen wir. So erstellen wir beispielsweise die Mittelabrechnung auf Basis Ihrer Stundenerfassung und Ihrer Belege für Sie.
  • Sie profitieren von unserer Erfahrung. Wir stellen sicher, dass die Fördermittel rechtssicher verwendet und nicht gekürzt werden. Unzureichendes Projektcontrolling beispielsweise kann dazu führen, dass die Fördersumme nicht voll ausgeschöpft werden kann. Auch können unvollständige oder falsche Angaben im schlimmsten Fall als Subventionsbetrug ausgelegt und dementsprechend geahndet werden.
  • Sie müssen sich nicht um die Kommunikation mit dem Fördermittelgeber und externen Prüfern kümmern. Diese können wir Ihnen abnehmen, etwa wenn es um termingerechte Nachweise und Berichte geht.
  • Sie haben durch die Bündelung aller administrativer Arbeiten einen besseren Überblick. Sie sehen jederzeit auf Anhieb, welche Fördermittel abgerufen wurden und, was der Stand der Dinge ist.

Die Abrechnung einfach auslagern

Falls Sie Ihren Antrag bereits selbst gestellt haben: Mit dem Zuwendungsbescheid haben Sie den ersten großen Schritt geschafft und können sich auf die erste Auszahlung freuen. Damit beginnt aber nicht nur die Realisierung Ihrer Innovation, sondern auch die Abrechnung der Kosten, die Überwachung des Projektfortschritts und das Erstellen von Berichten. Diese Verwaltungsaufgaben nehmen wir Ihnen gerne ab. Das EurA-Fördermittelmanagement entlastet auf diese Weise Ihre Fachabteilungen.

Wie sieht unsere Projektbegleitung genau aus?

Die Abrechnung von Förderprojekten durch EurA

Für das Projektcontrolling, die Mittelabrufe und die Abrechnung von Förderprojekten steht Ihnen unsere Abrechnungsabteilung zur Seite. Sämtliche Zuschüsse werden hier unter Beachtung subventionserheblicher Aspekte von Projektstart bis Projektende fachmännisch begleitet und abgerechnet.

Wir sind für Sie da und unterstützen Sie bei jedem Schritt: Zu Beginn des Projekts bereiten wir Sie in einem Kick-off auf die abrechnungsspezifischen Anforderungen vor. Sie erhalten von uns auch ein Briefing dazu, auf was Sie achten müssen und, welche Unterlagen wir von Ihnen benötigen.

Während des Projektes entlasten wir Sie und Ihre Mitarbeiter umfassend in diesen Punkten:

  • Gesamtprojektplanung
  • Personalkostenberechnung
  • Plan-Ist-Vergleiche
  • Materialkostenprüfung
  • Stundenzettelprüfung
  • Umwidmungsanträge für Kosten
  • Kostenberechnung
  • Auflistung der Kostenpositionen
  • Überprüfung der Kosten für Equipment
  • Unterstützung bei  Zwischen- und Schlussberichten
  • Erstellung der Zwischen- und Verwendungsnachweise (kaufmännischer Berichtsteil)
  • Vorbereitung beim Finanzaudit

Wir laden Sie ein, das Fördermittelmanagement an uns auszulagern. Verlassen Sie sich auf unsere Fachkompetenz und überlassen Sie uns die Verwaltung Ihrer Mittel, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: den Erfolg Ihres Förderprojekts.

Blog

Interessante Blogartikel rund um unsere Themenschwerpunkte und Dienstleistungen finden Sie auf unserem Blog.

featured image

EIC Transition: Spitzentechnologien auf dem Weg zur Kommerzialisierung

Als eines von drei Förderprogrammen des European Innovation Council (EIC) konzentriert sich der EIC Transition auf eine ganz besondere Phase im...

featured image

Nearshoring nach Bulgarien: 6 Gründe für deutsche Unternehmen

In der heutigen globalisierten Welt suchen Unternehmen ständig nach Wegen, ihre Betriebskosten zu senken und gleichzeitig die Effizienz zu steigern....

featured image

Neuigkeiten zur europäischen Lieferkettenrichtlinie (CSDDD)

Die EU-Lieferkettenrichtlinie (Corporate Due Diligence Directive, CSDDD) wurde am 5. Juli 2024 im Amtsblatt der EU veröffentlicht und tritt somit...

featured image

EU-Batterieverordnung: Leitfaden zur Berechnung des CO2-Fußabdrucks

Mit der neuen EU-Batterieverordnung 2023/1542 ist im digitalen Produktpass auch eine Erklärung zum CO2-Fußabdruck der Batterie nötig. In diesem...

featured image

Die Zukunft entfesseln: flüssiger Wasserstoff als saubere Energielösung

Die Nachfrage nach sauberen Energielösungen war noch nie so groß wie heute. Einer der vielversprechendsten Kandidaten in diesem Bereich ist kryogener...

featured image

Supraleitung – schlanke Lösung für ein dickes Problem?

Ein bekanntes Sprichwort, das durch den Science-Fiction-Autor R. A. Heinlein geprägt wurde, lautet: "There is no such thing as a free lunch". Frei...

chat-icon

EurA AG
Max-Eyth-Straße 2
73479 Ellwangen

T- 079619256-0
info@eura-ag.com