Das Team der EurA verfügt nicht nur im SME-Instrument über herausragende Expertise, sondern kann auch in Horizon2020-Verbundprojekten Erfolgserlebnisse vorweisen.

 

So wurden in kürzester Zeit gleich zwei Projekte mit EurA-Beteiligung von der Europäischen Kommission für eine Förderung ausgewählt.

 

Die beiden Projekte befassen sich zum einen mit modernen Ernährungskonzepten und zum anderen mit innovativen Materialien für die Energiespeicherung.

EurA übernimmt in den Projekten Aufgaben wie die Durchführung von Lebenszyklusanalysen, die Entwicklung von Geschäftsmodellen, die Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit sowie das Projektmanagement.

 

Benötigen Sie Hilfe bei der Erstellung eines Horizon2020-Antrags oder suchen Sie noch Projektpartner für die Lebenszyklusanalyse oder die Geschäftsmodellentwicklung?

Dann sprechen Sie uns gerne an!

 

Stefan Durm

Ihre Kontaktperson
Stefan Durm

Sie wollen mehr über das Thema erfahren?

Ich bin seit rund zehn Jahren erfolgreich in internationalen Projekten zuhause. Ich habe sowohl internationale Forschungskonsortien gestaltet und koordiniert, als auch mehr als 50 Business Pläne für hochinnovative Deeptech-Startups (mit-)entwickelt und erfolgreich umgesetzt. Um dieses Wissen immer weiter zu schärfen, bin ich Gründungsmitglied des Europäischen Verbands der Innovationsberater (EAIC) und vertrete dort EurA. Bei Fragen zu internationalen Förderprojekten bin ich somit immer eine sehr gute erste Anlaufstelle.
chat-icon

EurA AG
Max-Eyth-Straße 2
73479 Ellwangen

T- 079619256-0
info@eura-ag.com