Der European Innovation Council (EIC) ist das Förderprogramm in Europa für bahnbrechende Innovationen und neuartige Spitzentechnologien. Mit seinen drei Fördertöpfen unterstützt der EIC die Identifizierung, Entwicklung und Verbreitung hochinnovativer Technologien.

 

Insgesamt verfügt der EIC über ein Budget in Höhe von 10,1 Milliarden Euro. Auch in diesem Jahr gibt es wieder Beteiligungsaufrufe zur Einreichung von Projektanträgen im EIC Pathfinder für Projekte in der Frühphase der Forschung, im EIC Transition für die Erprobung von Konzepten und im EIC Accelerator für den Technologietransfer bis hin zur Finanzierung und Wachstum von Start-ups und KMU.

 

Für die Bewerbung um Fördermittel gibt es je nach Fördertopf themenoffene oder themenspezifische Aufrufe mit verschiedenen Antragsfristen sowie hilfreiche Webinare, die Sie sich bei Interesse schon einmal in Ihrem Kalender notieren sollten.


EIC Pathfinder

Durch den EIC Pathfinder ist es möglich, anspruchsvolle, bahnbrechende und neuartige Ansätze im Bereich der wissenschaftlichen, technologischen oder auch deep-tech Forschung und Entwicklung anzugehen. Das Förderprogramm richtet sich dabei an jene, die experimentierfreudig sind und durch ihre Forschung und Entwicklung Spitzentechnologien hervorbringen und den Fortschritt in ihrem Bereich prägen möchten.

 

Themen & Bewerbungsfristen

Thematisch gibt es zunächst keine Grenzen. Der Aufruf des EIC Pathfinder ist zu Jahresbeginn 2023 offen, sodass sich alle innovativen Projektvorhaben aus der Wissenschaft, Technologie oder Anwendung um eine Förderung bewerben können. Die Bewerbungsfrist für Projektvorhaben ist der 7. März 2023.

 

Darüber hinaus gibt es im EIC Pathfinder fünf thematisch vordefinierte Challenges. Hierbei sollen die geförderten Projektvorhaben dazu beitragen, die Forschung und Entwicklung in spezifischen Themenbereichen voranzubringen. Die Bewerbungsfrist für die Teilnahme an den EIC Challenges ist der 18. Oktober 2023.

 

Fördersumme & Quote

  •     EIC Pathfinder open: max. 3 Mio. € bei 100 %

·         EIC Pathfinder Challenge: max. 4 Mio. € bei 100%

 

Webinare & Termine

Zur Information bietet der EIC kostenfreie Webinare zu den Pathfinder-Challenges an. Nutzen Sie Gelegenheit und informieren Sie sich! Sie gelangen über den Link zum Webinar, die Vorträge sind auf auf Englisch.

  •  2. Februar 2023, 11:00 Uhr (MEZ)
  •  9. Februar 2023, 10:00 Uhr (MEZ)
  •  15. März 2023, 9:30 Uhr (MEZ)



EIC Transition

Der EIC Transition konzentriert sich auf eine ganz besondere Phase im Prozess einer Innovationsentwicklung. Das Förderprogramm zielt ab auf die Auseinandersetzung, Reifung sowie Validierung einer neuartigen technologischen Anwendung bis hin zur Entwicklung eines nachhaltigen Geschäftsmodells und Vermarktung. Der EIC Transition fungiert als Übergangsprogramm und unterstützt ausschließlich Projektvorhaben, die an ein vorangegangenes EU-Förderprojekt anknüpfen.

 

Themen & Bewerbungsfristen

In diesem Jahr kann man sich zweimal um eine Finanzierung aus dem EIC Transition bewerben. Dabei ist die Antragstellung jeweils in einem themenoffenen und themenspezifischen Bewerbungsaufruf möglich. Für beide Calls gibt es eine Bewerbungsfrist im Frühling, am 12. April 2023 und im Herbst, am 27. September 2023.

 

Fördersumme & Quote

  • EIC Transition open: max. 2,5 Mio.€, bei 100 Prozent
  • EIC Transition Challenge: max. 2,5 Mio.€, bei 100 Prozent

Webinare & Termine

 

Zur Information bietet der EIC kostenfreie Webinare zu den Transition-Challenges an. Nutzen Sie Gelegenheit und informieren Sie sich! Sie gelangen über den Link zum Webinar, die Vorträge sind auf Englisch.

 

 

  • 1. Februar 2023, 14:30 Uhr (MEZ)
  • 2. Februar 2023, 15:45 Uhr (MEZ)
  • 9. Februar 2023, 11:35 Uhr (MEZ)


EIC Accelerator

Besonders spannend ist der EIC Accelerator, da damit innovative und ambitionierte Start-ups, KMU und in einigen Fällen auch größere Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern unterstützt werden. Der Fokus des Fördertopfs liegt auf Deep-Tech-Innovationen und Ideen, die mit einem hohen Risiko verbunden sind, aber das Potenzial mitbringen, große Veränderungen auf dem Markt zu bewirken.

 

Themen & Bewerbungsfristen

 

In diesem Jahr gibt es für den EIC Accelerator themenoffene Bewerbungsaufrufe und themenspezifische. Für Projektvorhaben, die zum EIC Accelerator open Call eingereicht werden sollen, gibt es gleich vier Termine:

  • 11. Januar 2023

  • 22. März 2023
  •  7. Juni 2023
  •  4. Oktober 2023

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an sieben Challenges im EIC Accelerator teilzunehmen. Hierbei können Anträge jeweils zu drei folgenden Terminen eingereicht werden:

  • 22. März 2023

  • 7. Juni 2023
  • 4. Oktober 2023

Fördersumme & Quote

  • EIC Accelerator open/Challenges: max. 2,5 Mio. € Förderung bei einer Quote von 70% und max. 15 Mio. € Beteiligungskapital für 10% bis 25% der Unternehmensanteile

Webinare & Termine

 

Zur Information bietet der EIC kostenfreie Webinare zu den Accelerator-Challenges an. Nutzen Sie Gelegenheit und informieren Sie sich! Sie gelangen über den Link zum Webinar, die Vorträge sind auf Englisch.

 

  • 2. Februar 2023, 9:15 Uhr (MEZ)
  • 2. Februar 2023, 14:30 Uhr (MEZ)
  • 3. Februar 2023, 9:30 Uhr (MEZ)


Sie haben Interesse an den Fördertöpfen des EIC und würden sich gerne auführlicher informieren? Oder Sie sind schon mittendrin und suchen konkrete Unterstützung bei der Antragstellung? Sprechen Sie uns gerne an.


Stefan Durm

Ihre Kontaktperson
Stefan Durm

Sie wollen mehr über das Thema erfahren?

Ich bin seit rund zehn Jahren erfolgreich in internationalen Projekten zuhause. Ich habe sowohl internationale Forschungskonsortien gestaltet und koordiniert, als auch mehr als 50 Business Pläne für hochinnovative Deeptech-Startups (mit-)entwickelt und erfolgreich umgesetzt. Um dieses Wissen immer weiter zu schärfen, bin ich Gründungsmitglied des Europäischen Verbands der Innovationsberater (EAIC) und vertrete dort EurA. Bei Fragen zu internationalen Förderprojekten bin ich somit immer eine sehr gute erste Anlaufstelle.
chat-icon

EurA AG
Max-Eyth-Straße 2
73479 Ellwangen

T- 079619256-0
info@eura-ag.com